Donnerstag, 2. Juni 2011

Granny Smith Diät

Eine Einladung mit tollem Essen steht ins Haus, Feiertage bei den Verwandten, der eigene Geburtstag und viele Gelegenheiten mehr. Verzichten wäre hier die völlig falsche Antwort - wir genießen und schlemmen!
Doch oh Schreck, am nächsten Tag auf der Waage: mindestens 1 kg mehr???
Kein Problem - wir machen unseren Apfeltag ...
Dies bedeutet, wir essen von morgens bis abends nur Granny Smith Äpfel. Am Abend dann 150 g mageres Fleisch, ohne Fett angebraten und dazu frische, rohe Tomaten.
Doch oh Glück, am nächsten Tag auf der Waage: mindestens 1 kg weniger!!!
Alles wieder okay!

Ein versuch ist es doch wert oder ;)

weiterer Diät Tipp:

Frühstück

1 Roggenvollkornbrot, 250 g Magerquark (0,2% Fett), mit Milch 0,3 % Fett verrühren, evtl. etwas Diätmarmelade für den Geschmack, ungesüßter Tee oder Kaffee (Süßstoff). Alternativ den Quark pikant mit frischen Kräutern anmachen.

Vormittag

1 Granny Smith Apfel

Mittag/Abend

150-180 g Fleisch ohne sichtbares Fett, würzen und braten (in Magermilch 0,3% Fett, Sojasoße, Tomatenmark - bitte auf Inhaltsstoffe achten), dazu Salat oder gedünstetes Gemüse (Kartoffeln zählen nicht zum Gemüse). Salatdressing ohne Öl - z.B. mit Apfelessig

Nachmittag

1 Granny Smith Apfel oder altenativ: Kiwi, Beeren, Orange, Annanas
Mein Tipp: Morgens ein Glas Apfelessig regt die Verdauung zusätzlich an.
Die Diät selbst in etwa 4 Wochen durchführen.

diät tipps aus www.diaet-journal.de

1 Kommentar:

  1. Klingt supi! :)

    und natüüüüürlich darfst du kopieren, meine Liebe! ♥

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über kommentare sehr freuen ;)